L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church
Forum RP de l'Eglise Aristotelicienne du jeu en ligne RR
Forum RP for the Aristotelic Church of the RK online game
 
Lien fonctionnel : Le DogmeLien fonctionnel : Le Droit Canon
 FAQFAQ   RechercherRechercher   Liste des MembresListe des Membres   Groupes d'utilisateursGroupes d'utilisateurs   S'enregistrerS'enregistrer 
 ProfilProfil   Se connecter pour vérifier ses messages privésSe connecter pour vérifier ses messages privés   ConnexionConnexion 

[German]Aristotelisches Messbuch
Aller à la page Précédente  1, 2, 3, 4, 5
 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> La Bibliothèque Romaine - The Roman Library - Die Römische Bibliothek - La Biblioteca Romana -> Salle Trufaldinienne - Secondary room
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:07 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Der Allerhöchste 

Dank an das Denken und die Schöpfung des Allerhöchsten,
können wir auf dieser Welt leben.
Dank der Erziehung des Propheten Aristoteles,
kennen wir die Religion.
Dank an Christos durch den wir die Perfektion erlangt haben,
wissen wir, wie man die Religion lehrt.

Jeden Tag sind wir dankbar,
das wir in Wohlstand leben.
Jeden Tag sind wir dankbar,
mit dem Glauben zu leben.

Die Kreatur ohne Namen
Versucht, uns aufzuhalten.
Die Kreatur ohne Namen
Möchte das wir uns ihr anschließen
Die Kreatur ohne Namen
Täuschen wir mit seinen Prinzen

Aber dank dem Glauben,
haben wir die Kraft zu widerstehen.
Aber dank dem Glauben,
können wir die Täuschungen überwinden
Aber dank dem Glauben,
den Gott geschaffen und den er seinen Propheten gelehrt hat

Wissen wir, wie wir uns gegen Sünden verteidigen können.

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Dim Juin 10, 2018 8:41 pm; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:07 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Dir Christos

Christos hat gelitten
sein ganzes Leben hat er uns gegeben
für die göttliche Wahrheit
so dass uns der Weg gezeigt wird.

Für immer erinnern wir uns
an dein Opfer, das nicht umsonst gegeben wurde
Zusammen, vereint als Aristoten
Um seinen Glauben, unseren Glauben zu verbreiten, schließen wir uns zusammen

Die Erinnerung an den Propheten muss erhalten bleiben,
seine Lehre wird verbreitet und fortgeführt
und diese Wahrheit wird all unseren Kindern bekannt sein.
Dem Allerhöchsten, Vater der Schöpfung zu Ehren.

Erinnern wir uns daran, glauben wir.

Übersetzung von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Dim Juin 10, 2018 9:35 pm; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:08 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Die Erzengel 

Galadrielle in ihrer Wiege
betete schon der Allerhöchste
Erzengel der Bewahrung
Sie ist immer voller Vernunft.

Heilige, Heilige Galadrielle
Galadrielle wache über uns.

Heilige Raphael, hatte nie Angst
um Gott und seine Größe zu preisen.
Die Überzeugung als einzige Waffe,
hilft sie dir, deine Seele zu retten!

Heilige, heilige, heilige Raphael,
Heilige Raphael, wache über uns.

Selbst der arme heilige Michel,
war einmal wahrhaftig.
Für die Gerechtigkeit in Oanylone
las er in den Herzen der Menschen!

Erzengel heiliger Michel
Erzengel Michel, wache über uns.

Heiliger Sylphael der Wonne,
behältst immer dein Lächeln.
Liebe das Leben über allem,
sähe überall Freude.

Heiliger, Heiliger, Heiliger Sylphael,
Heiliger Sylphael, wache über uns.

Die sieben Erzengel für immer,
Nahe des Allerhöchsten voller Liebe,
und dem solaren Paradies,
wachen sie gemeinsam über unser Land.

Heilige, Heilige sieben der Erzengel,
die Sieben Erzengel wachen über uns...

Übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 12:03 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:08 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
An dich Herr 

An dich, o Allerhöchster, lehne ich mich,
lass unseren Feind nicht triumphieren,
diese Kreatur ohne Namen, die unser Unglück will,
trotze der Sünde, die tief in unserem Herzen ist.

Erspare es mir,
Ich bin bereit, deinen Wegen zu folgen.
Lass mich den Weg erkennen,
das wird meine Zweifel verschwinden lassen.

Erinnere dich deiner Nachsicht,
vergiss die Sünden meiner Jugend,
vergiss mich nicht in deiner Freundschaft,
sei Barmherzig.

Lass mich nicht allein,
Du, der du den Weg zeigst,
Für die Armen, Liebe und Wahrheit,
Vergebung denen die gesündigt haben.

In dir haben wir einen Verteidiger,
in Erwartung der strahlenden Sonne.
Ich, der ich kein Unglücklicher bin,
Möge dein Rückhalt mir hold sein.

Betrachte deine Schöpfung die Krieg führt,
beschütze mich und meine Schwestern und Brüder,
hilf uns in der Not
befreie unsere Herzen von jeder Schwäche.

Aber befreie uns vom Hass,
gib uns reine Gedanken
die uns von allen Ängsten befreien.
O Allerhöchster, wache über uns.

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 1:10 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:09 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Dir Aristoteles

Aristoteles,

Heute vor dir,
einfache Menschen, die wir sind,
verlangen wir von dir nichts Belangloses.

Beschütze einfach deine Engel,
deine Kinder, deine Minister,
Heute auf den Wegen,
und Sicherheit im Zweifel.

Einige suchen nach einer besseren Zukunft.
Andere versuchen, dir ihren Glauben zu beweisen,
gib ihnen Mut, lass sie keine Angst haben,
in dem Licht, das ihnen den Weg weist.

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 1:16 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:09 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
O Allerhöchster 

O Allerhöchster 
Du, der du Liebe bist und der uns durch Liebe zu deiner Schöpfung gemacht hast.
Erleuchte die Herzen der Verlorenen, zeige ihnen den Pfad der tugendhaften Liebe
und lass sie die Stimme deiner Gläubigen hören, die deine göttlichen Lehren predigen.
Lehre sie, das die Liebe, das schönste deiner Geschenke ist, sie muss in ihrem wahren Wert geehrt werden, nachdem sie die Seele gereinigt hat.
In dem du aus den Tiefen deines Seins vor uns trittst O Gott, der uns leitet und der der Ursprung aller Dinge ist.
Öffne deine Augen für die Frivolität eines Bundes, der nur vergänglichen Sterblichen bekannt ist.
Offenbare ihnen die Weisheit des Aristoteles, deines Propheten und die Liebe Christos, deines Messias.

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 1:28 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:09 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Über das Glück 

Das Glück ist vollständig, wenn alles geschieht
Von deiner Freude zu deinen Freunde
Immer mit Optimismus voran gehen
Verteile oft Komplimente
Gebe deine ganze Zuneigung mit Überzeugung
Für deine Freund die sich im Leben zu wenig nah sind
Nicht für weniger als ein geschenktes Lächeln
Es macht immer Freude und es bedarf nichts
Wie glücklich bist du, mit dem Herzen gegeben zu haben
In beispielloser Freude und wahrer Freundschaft
Geduld, Zuhören, Empathie und Mitgefühl
Sich unermüdlich selbst zu verbreiten
Es erfüllt alle mit Freude
Möge Aristoteles bei dir sein, meine Brüder und Schwestern
Damit er uns mit seinem Wissen antreibt und sein lässt.

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 3:46 pm; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:10 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Das Leben

Gib dein Leben, um zu wachsen und zu blühen,
Sieh in jedem Menschen, ein Gesicht zum Lieben
Singe deine Freude über den Allerhöchsten und nur über ihn
Sei ein Bote der zuteilenden Worte.

Gib dein Leben, akzeptiere das alles endet
Lass den Allerhöchsten unser Schicksal führen
Nimm dir die Zeit, lass dich zügeln
Entdecken wir es vor uns auf unseren Wegen.

Gib dein Leben, akzeptiere das alles endet
Verlasse den Hafen, um dich gegen den Wind zu stellen
Gib auf, was uns beruhigt,
Trauern im Winter um im Frühling wieder zu erblühen.

Gib dein Leben, wenn du gerade gestolpert bist
Ergreife die Hand, die uns aufstehen lässt
Glaube, dass die Liebe stärker ist als der Tod
und erkenne, dass Er unter uns ist.

Gib dein Leben, auch wenn man an allem zweifelt
Wenn niemand unsere Nacht erhellt.
Gehe das Risiko ein voranzukommen, ohne alles zu verstehen
Vertrau diesem Gott, der uns alleine führt.

Gib dein Leben, wenn alles darauf drängt, es zu behalten
Sich in den Dienst der Geringsten zu stellen
Das Reich des Höchsten auf Erden wachsen zu lassen
Erlaube jedem Menschen, seinem Leben einen Sinn zu geben.

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 1:51 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Jeu Juin 07, 2018 8:10 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Über die Königreiche der Renaissance 

Das Leben. Ein Weg vieler Richtungen
Es übt uns in vielen Entscheidungen
Seltsame Illusion unserer Vorstellungskraft,
Um sie „Alea“ mit Überzeugung zu nennen.

Für das Denken gibt es keinen Platz
Jedes Ereignis folgt dem Plan des Allmächtigen.
Jeder Weg ist der Höhepunkt,
Nach seinem Gefallen, denn der Herr ist allmächtig.

Oane war unser Führer in vergangenen Zeiten.
Nur eine Frage wurde an alle gestellt.
Besitzer der Antwort für alle seine Nachbarn,
Vom Herrn bevorzugt wurden die Menschen.

In seiner Herrlichkeit bot uns der Allerhöchste die Liebe,
Um uns für immer von Tieren zu unterscheiden.
In seiner Nachsicht und in einer kurzen Rede,
gab er uns, die Seele um eines Tages aufzustehen.

Um unseren Glauben und unseren Verstand zu prüfen,
Entlang dem Weg unseres Lebens hat er den „Namenlosen“ gesetzt.
Aggressiv, egoistisch und gewalttätig der niederträchtige Dämon
Fluch, dass unser Glaube aufgegeben wurde.

Der Mensch muss immer tugendhaft sein,
Ist sein Leben vorbei, wird er zum Herrn zurückkehren.
In der Gnade des Schöpfers im Himmel,
Der Eine, der einzige Gebieter und Richter dieser Orte.

Der Gottlose, in seinem Tod, wird in seiner Wahl erkennen,
die Qualen der Hölle werden ihm zu Teil.
Der Dämon, für Tribut wird bestürzt sein,
und seine Seele verbrennt mehr als tausend Mal.

Wir alle sind Kreaturen des Höchsten.
Es geschah aus Liebe, dass Er uns alle gleich geschaffen hat.
Durch unsere Hingabe werden wir diese Worte predigen,
Damit sie für immer in unserem Glauben widerhallen.

Gebet geschrieben von Anne Sauvage, am fünfzehnten Tages des März 1458

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 7:55 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Lun Juin 11, 2018 2:21 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Hymne

„Astro Solar, ewiges Licht unseres Lebens,
erleuchte unsere Seelen, getrübt von schwachen Knochen!

O Herr!
Du der herrscht über die Lebenden und die Toten,
Ohne uns zu zwingen dir zu folgen,
Du sandtest uns Aristoteles und Christos um ihnen zu folgen
Um uns zu leiten auf dem schwierigen Pfad der Tugend
Du der leidet, wenn wir leiden
der, der Mittelpunkt unserer Gedanken und Leben ist
Höre unser Lied!

Du der verkündest deine Liebe zu deinen Kindern
An jedem Ort, zu jeder Stunde
Du der unsere Augen öffnet
Wenn wir sie schließen,
Der unsere Frömmigkeit stärkt
und endlich unsere Seelen begrüßt
Erfahre unsere Verehrung!

Gesegnet durch den Namen des Allerhöchsten
Für jene die beten
in deinem Haus...“

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 8:08 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Lun Juin 11, 2018 2:24 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Hymnen, Psalmen, Lobgesänge und Litaneien 

Citation:
Antiphone (Gegengesänge)
„-Das Kind das geboren wird, schreit, und sich beruhigt in Deinem Licht“
„-Der Mann, der Deine steilen Straßen erklimmt, lernt glücklich in Deinem Licht zu leben“
„-Derjenige der stirbt, der von Dir geführt wird, wird in der Ewigkeit glücklich sein“
„-Möge das aristotelische Kreuz für immer in den Herzen all eurer Kinder leuchten“

übersetzt von Jolieen


Citation:
Psalme
„-Wer kann diesen heiligen Ort betreten?
Diejenigen, die ihre Seelen nicht den falschen Propheten übergeben,
Diejenigen, die dich anderswo suchen, als in Idolen,
Diejenigen, die zu dir gehen, um dich zu lieben.
Möge deine Macht und Güte herrlich sein!“

übersetzt von Jolieen


Citation:
Benedictus, gesungene Hymne
- Segne die unvollkommenen Geschöpfe, die wir sind, aus deiner Vollkommenheit.
Möge dein Blick weiterhin wachsam über uns ruhen, unvollkommene Geschöpfe aus deiner Materie

übersetzt von Jolieen


Litanei, Lobpreisung oder Fürbitten zwischen der aristotelischen Kirche, ihre Heiligen und allen Menschen des Königreichs, die immer ein Lied in Huldigung an unseren Schöpfer vorausgeht.

Citation:
Litaneien (Wünsche und Antworten)

„-Denken wir an alle, die im Dunkeln herumlaufen und nicht wissen, wo sie das Lied finden.
Heiliger XXX, gib uns genug Kraft, um sie auf den richtigen Weg zu bringen.
Haltet fest unsere Hände und unseren Geist zusammen, um weiterhin die Gebete und Handlungen unseres Ordens zu verbreiten.
Heiliger XXX, hilf uns, produktiv zu bleiben, ohne etwas anderes zu erwarten als jene, die vom Glauben und dem Zugang zur Weisheit abgeleitet sind.
Lasst uns überall dort, wo wir arbeiten Toleranz und Verständnis suchen, demütig bleiben und Fortschritte machen und dies in Brüderlichkeit.
Heilige XXX, lehre uns, einander zu lieben.“

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 11:27 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Lun Juin 11, 2018 2:25 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Lobeshymne auf den Allerhöchsten

Göttlicher Schöpfer,
Herr des Höheren Sterns
dein Name und dein Wort
werden für immer respektiert,
Mögen deine Wünsche erfüllt sein,
in der Gelassenheit und Frömmigkeit,
Hilf uns auf dem Pfad der Tugenden,
das der Schmerz und die Schwierigkeiten
uns niemals aufhalten.
Vergib unsere Unterschiede,
Lehre uns, sie zu vergeben
in den Anderen.
Möge der Glaube uns unsere Liebe für dich sein
für immerdar,
bis zum Zeitpunkt unseres Todes
sind wir für die Ewigkeit
Glücklich an deiner Seite.
Amen

übersetzt von Jolieen


Dernière édition par Jolieen le Lun Juin 11, 2018 8:46 am; édité 1 fois
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jolieen



Inscrit le: 28 Mai 2018
Messages: 674

MessagePosté le: Lun Juin 11, 2018 2:26 am    Sujet du message: Répondre en citant



Citation:
Gebet zur Beichte

Für die zerdrückte Blume, den weggeworfenen Kiesel
Für das Kind, erschrocken durch die Schreie der Erwachsenen,
Das Papier von Feindseligkeit zerrissen,
oder die gleichgültige Hand für den Leugner des Glaubens,
für die verbotene Frucht gepflückt und gestohlen,
für das nicht zurückgegebene Darlehen, und die versendete Bosheit
Bitte ich um Vergebung.

Für das Dogma, das in aller Bewusstlosigkeit missachtet wird,
Für die Steuer, die nicht an das Herzogtum geleistet wurde,
Für die schwarze Peitsche die auf das Maultier niedergeht,
Für die ausgesprochene Gerechtigkeit, die wir verpfuschen,
Für den Pfeil, der im Herzen der Unschuld steckt
Für den Schraubstock angesetzt an ein Nest der Jugend,
Hoffe ich auf Erlösung.

Für den alten Unfähigen, zu oft ignoriert,
Für die Schreie die ungehört vom Wind fortgetragen,
Für die wiederkehrende Trägheit, der hinterlassenen Zauberbücher
Für die erhängten Schläger und ihre wortkargen Leben,
Diejenigen die das Schwert in der dunklen Nacht schwingen,
und für die klaffende Wunde, die dem Toten beigebracht wurde,
Schenke mir Vergebung.

Für die schrecklichen Worte und das zurückgewiesene Gesetz,
Für die dezimierte Armee, die getöteten Reisenden,
die missklingenden Worte und Beleidigungen in der Taverne,
Der Isolierte in seiner Stadt oder der Asket in der Höhle,
für den ungeliebten Bürgermeister oder die verwundete Taube,
Die Macht, die abscheulich manifestiert wird,
Bekunde ich meine Reue.

Für das müde Paar, für die schlecht behandelte Liebe,
Für das ungesähte Feld, das verlassene Büro...
Für den abgelehnten Freund oder den abgetauchten Gelehrten,
Für den von Schmerz und Stolz zerfressenen Laden,
Spott, Lügen oder Manipulationen,
Durch die nagenden Strategien oder die Entmachtungen
Bitte ich um Gnade.

übersetzt von Jolieen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> La Bibliothèque Romaine - The Roman Library - Die Römische Bibliothek - La Biblioteca Romana -> Salle Trufaldinienne - Secondary room Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente  1, 2, 3, 4, 5
Page 5 sur 5

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com