L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church
Forum RP de l'Eglise Aristotelicienne du jeu en ligne RR
Forum RP for the Aristotelic Church of the RK online game
 
Lien fonctionnel : Le DogmeLien fonctionnel : Le Droit Canon
 FAQFAQ   RechercherRechercher   Liste des MembresListe des Membres   Groupes d'utilisateursGroupes d'utilisateurs   S'enregistrerS'enregistrer 
 ProfilProfil   Se connecter pour vérifier ses messages privésSe connecter pour vérifier ses messages privés   ConnexionConnexion 

Conventus Hiemalis in Aula Palatii Doria Pamphilj

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> Palazzo Doria-Pamphilj
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Kalixtus
Cardinal
Cardinal


Inscrit le: 24 Fév 2013
Messages: 12529
Localisation: Roma, Palazzo Doria-Pamphilj

MessagePosté le: Jeu Jan 04, 2024 12:38 am    Sujet du message: Conventus Hiemalis in Aula Palatii Doria Pamphilj Répondre en citant



      Der Konferenzsaal des Palazzo Doria Pamphilj im winterlichen Rom strahlt eine majestätische und historische Atmosphäre aus. Die Wände sind mit prächtigen Gemälden und antiken Wandteppichen geschmückt, die die reiche Geschichte des Palastes widerspiegeln. Die Decke ist kunstvoll verziert, und in der Mitte des Raumes hängt ein imposanter Kronleuchter, der das warme Licht im Raum verteilt.

      In der Mitte des Saales steht ein prächtiger Konferenztisch, der aus edlem Holz gefertigt ist und mit feinem Schnitzwerk verziert wurde. Auf dem Tisch liegen antike Schreibutensilien und Dokumente, die die Bedeutung der anstehenden Konferenz unterstreichen. Um den Tisch herum stehen bequeme Stühle mit kunstvoll gearbeiteten Lehnen, die den Gästen Komfort bieten sollen.

      Der Raum wird von einem großen Kamin erwärmt, in dem ein behagliches Feuer knistert und für eine wohlige Wärme sorgt. Große Fenster lassen den Blick auf den winterlichen Garten des Palazzo Doria Pamphilj frei, wo der Frost die Vegetation leicht überzogen hat und eine ruhige und friedliche Szenerie schafft.

      Kardinal Kalixtus von Hohenzollern-Habsburg, der Gastgeber der Konferenz, empfängt seine Gäste mit einer herzlichen Begrüßung. Die Gespräche werden von der festlichen Atmosphäre des Raumes begleitet, zu denen Bischof Josef Freyhofer und Diakon Cassiel geladene Gäste sind.

_________________
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Seppel



Inscrit le: 20 Juin 2015
Messages: 495

MessagePosté le: Jeu Jan 04, 2024 8:43 am    Sujet du message: Répondre en citant

Josef gehörte zu jenen Bischöfen, die sich selten in der heiligen Stadt und noch viel seltener in jenen beeindruckenden Palästen des höheren Klerus aufhielten. So kostete es ihn jedes Mal einiges, nicht wie ein kleiner Bub mit offenem Mund staunend da zu stehen und sich mit großen Augen alles anzusehen.

Doch schaffte er es dennoch, in leise raschelnder Soutane geschäftsmäßigen Schrittes seinen Weg zu finden. Im Palast des Kardinals angekommen, erwiderte er dessen freundliche Begrüßung: "Gott zum Gruße Eminenz und habt Dank für Eure Einladung." Mit diesem sich noch über diverse aktuelle Kirchenthemen unterhaltend würde die Wartezeit sicher nicht allzu lang werden.
_________________
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Cassiel



Inscrit le: 17 Mai 2023
Messages: 6

MessagePosté le: Dim Jan 14, 2024 6:48 pm    Sujet du message: Répondre en citant

Es ist etwas her, dass er den Brief erhalten hat, doch, wie es manchmal so kommt, hat ihn wochenlang ein schweres Fieber erlitten. Zwar ist er mittlerweile kräftig genug, um zu dem Treffen zu reiten, welches Kalixtus mit ihm ausgemacht hat, doch hängt ihm ein wenig Müdigkeit nach, welche ihm hoffentlich verziehen wird. Sofern er an den Wachen vorbei ist, nachdem er ihnen Grund und Brief gesagt sowie gezeigt hat, findet er sich hoffentlich dank dieser bald vor der rechten Tür ein.
_________________
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Kalixtus
Cardinal
Cardinal


Inscrit le: 24 Fév 2013
Messages: 12529
Localisation: Roma, Palazzo Doria-Pamphilj

MessagePosté le: Jeu Jan 18, 2024 12:42 am    Sujet du message: Répondre en citant

    Ah willkommen Cassiel, wir haben schon auf dich gewartet. Setz dich zu uns. Auf seinem Wink hin würden Angestellte kleine Köstlichkeiten servieren, die salzig oder süß mundeten. Dazu gab es einen erlesenen Rosé, der in Kristallkelchen serviert wurde.

    Es ist schön, dass du es einrichten konntest. Wir machen uns ein bisschen Sorgen um deinen Aktivitätsstatus. Kannst du dir denken, warum?

_________________
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Seppel



Inscrit le: 20 Juin 2015
Messages: 495

MessagePosté le: Sam Jan 20, 2024 6:56 pm    Sujet du message: Répondre en citant

Freundlich nickte Josef dem Eintretenden zu. Es war nun aber zunächst an seiner Eminenz in seiner Funktion als Hausherr, Bruder Cassiel zu begrüßen. So folgte er denn auch nur die wenigen Schritte zum Tisch hinüber, wo er sich ebenfalls hernieder ließ.
_________________
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> Palazzo Doria-Pamphilj Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com