L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church
Forum RP de l'Eglise Aristotelicienne du jeu en ligne RR
Forum RP for the Aristotelic Church of the RK online game
 
Lien fonctionnel : Le DogmeLien fonctionnel : Le Droit Canon
 FAQFAQ   RechercherRechercher   Liste des MembresListe des Membres   Groupes d'utilisateursGroupes d'utilisateurs   S'enregistrerS'enregistrer 
 ProfilProfil   Se connecter pour vérifier ses messages privésSe connecter pour vérifier ses messages privés   ConnexionConnexion 

Nationales Offizialat: Anna-Helene - Reahgar

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> L'Eglise du Saint Empire - Die Kirche des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation
Chiesa del SRING - Church of the SRING
-> Offizialat der deutschsprachigen Zone
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Kalixtus
Cardinal
Cardinal


Inscrit le: 24 Fév 2013
Messages: 8633
Localisation: Roma, Palazzo Doria-Pamphilj

MessagePosté le: Mer Fév 23, 2022 6:05 pm    Sujet du message: Nationales Offizialat: Anna-Helene - Reahgar Répondre en citant

Citation:


    Bestätigung zum Erlöschen der Ehe von
    Anna-Helene und Reahgar

    Zu Händen des Metropolitan-Erzbischofs von Salzburg,

    Wir, die Kardinäle des deutschsprachigen päpstlichen Konsistorium, Kraft der uns übertragenen Befugnisse, verkünden die Annahme des vorgelegten Verdikts bezüglich des Antrages zum Erlöschens der Ehe von Anna-Helene und Reahgar.


      In Erwägung, dass das Kanonische Recht verfügt:

      Citation:


      Artikel 2: Das Erlöschen des Sakraments der Ehe ist ein automatisches Verfahren, das einer Feststellung durch das Diözesan Offizialats bedarf.

      Artikel 3: Das Erlöschen des Sakraments der Ehe ist nur in zwei Fällen anwendbar:

      - Artikel 3.1: Der Tod eines Ehepartners.

      - Artikel 3.2: Eintritt in einen kirchlichen Orden eines der Ehepartners.

      - Artikel 3.3: Wenn der Eintritt in einen Orden der Grund ist auf den es sich stützt bringt das Erlöschen des Ehesakraments auch eine endgültige Aussetzung der ehelichen Pflichten mit sich.


      Aufgrund des Eintritts von Anna-Helene in den Jesuitenorden einem römisch anerkannten religiösen Orden trifft Buch 1 Teil II Abschnitt B Artikel 3.2 zu und sorgt für eine Erlöschung der Ehe aufgrund des damit verbundenen Zölibates. Dieser Beschluss wird durch das Siegel des Kardinal-Diakons des deutschsprachigen-päpstlichen Konsistoriums bindend.

      Christos sagte: "Aber wie die Taufe ist auch die Ehe eine Verpflichtung auf Lebenszeit, Natchiachia, umsichtig soll die Wahl des Partners erfolgen, denn unter dem Glauben, in dem du und Yhonny heiraten, werdet ihr nicht mehr in der Lage sein zurück zu ziehen.“
      So wurden die Umstände berücksichtigt. Die Voraussetzungen des Kanonischen Rechtes für gegeben erachtet und dem Antrag damit stattgegeben..


    Gegeben in Rom am 23. Februar des Jahres der Gnade 1470,
    Im Namen des deutschsprachigen päpstlichen Konsistorium,





_________________
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> L'Eglise du Saint Empire - Die Kirche des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation
Chiesa del SRING - Church of the SRING
-> Offizialat der deutschsprachigen Zone
Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com