L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church
Forum RP de l'Eglise Aristotelicienne du jeu en ligne RR
Forum RP for the Aristotelic Church of the RK online game
 
Lien fonctionnel : Le DogmeLien fonctionnel : Le Droit Canon
 FAQFAQ   RechercherRechercher   Liste des MembresListe des Membres   Groupes d'utilisateursGroupes d'utilisateurs   S'enregistrerS'enregistrer 
 ProfilProfil   Se connecter pour vérifier ses messages privésSe connecter pour vérifier ses messages privés   ConnexionConnexion 

[DE]Das heilige und unveräußerliche Dogma

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> La Bibliothèque Romaine - The Roman Library - Die Römische Bibliothek - La Biblioteca Romana -> Collectio Dogmatica
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Policarpo



Inscrit le: 16 Avr 2013
Messages: 1296

MessagePosté le: Dim Sep 16, 2018 7:25 pm    Sujet du message: [DE]Das heilige und unveräußerliche Dogma Répondre en citant



    Das heilige und unveräußerliche Dogma

    Das Buch der Tugenden

    Buch 1: Der Aristotelische Mythos












    --> Die Erzengel

    - Gabriel (Erzengel des Maßhaltens, dem Leviathan, Dämonenprinz des Zorns, gegenübergestellt)
    - Galadriel (Erzengel der Genügsamkeit, dem Azazel, Dämonenprinz der Völlerei, gegenübergestellt)
    - Georg (Erzengel der Freundschaft, dem Beelzebub, Dämonenprinz des Geizes, gegenübergestellt)
    - Michel (Erzengel der Gerechtigkeit, dem Satan, Dämonenprinz des Neids, gegenübergestellt)
    - Michael (Erzengel der Demut, dem Belial, Dämonenprinz des Hochmut, gegenübergestellt)
    - Raphaelle (Erzengel des Glaubens, dem Asmodäus/Asmodias, Dämonenprinz der Wollust, gegenübergestellt)
    - Sylaphael (Erzengel der Glückseeligkeit, dem Luzifer, Dämonenprinz der Trägheit des Geistes, gegenübergestellt)


    --> Die Dämonenprinzen

    - Asmodias (Dämonenprinz der Wollust, der Raphaelle, Erzengel des Glaubens, gegenübergestellt)
    - Azazel (Dämonenprinz der Völlerei, der Galadrielle/Galadriel, Erzengel der Genügsamkeit, gegenübergestellt)
    - Belial (Dämonenprinz des Hochmuts, dem Michael, Erzengel der Demut, gegenübergestellt)
    - Beelzebub (Dämonenprinz des Geizes, dem Georg, Erzengel der Freundschaft, gegenübergestellt)
    - Leviathan (Dämonenprinz des Zorns, dem Gabriel, Erzengel des Maßhaltens, gegenübergestellt)
    - Luzifer (Dämonenprinz der Trägheit des Geistes, der Sylaphael, Erzengel der Glückseeligkeit, gegenübergestellt)
    - Satan (Dämonenprinz des Neids, dem Michel, Erzengel der Gerechtigkeit, gegenübergestellt)



    Buch 2: Die zwei Propheten







    Das Buch der Hagiographien


    Die Engel

    - Die Hagiographie des Engel Al Lopas

    Die Scholarchen

    - Hagiographie des Heiligen Theophrastos, erster Scholarch des Lykeion
    - Heiliger Straton von Lampsakos, zweiter Scholarch
    - Heiliger Lykon aus Troas, dritter Scholarch
    - Heiliger Ariston von Keos, vierter Scholarch
    - Heiliger Kritolaos, fünfter Scholarch
    - Heiliger Diodoros von Tyra, sechster Scholarch
    - Heiliger Erymneos, siebenter Scholarch


    Die Apostel

    Titus
    Kyrene
    Kalandra (Der Mythos des Orden der heiligen Rose)
    Samoth
    Adonia
    Uriana
    Ophelia
    Helene/Helena
    Thanos
    Paulos
    Nikolos

    Daju (wurde exkommuniziert und seine Texte am Index gesetzt, ist der Gründer des spinozistischen Schule)


    Die alten/antiken Heiligen

    - Ânani Mhour, erster Philosoph der Geschichte.
    - Heilige Anastasia
    - Antiochos - die Bestimmung eines Seuklidenkönigs.
    - Heiliger Anton der Große
    - Heiliger Babilas (IT)
    - Heiligen Barbara und Monika (IT)
    - Heiliger Benedikt, Patron der Kleriker und des Mönchstums
    - Heiliger Bernhard
    - Heiligen Boulasse, Man muss mit Genügsamkeit trinken und mit Leidenschaft beten
    - Heilige Katherina von Urbino, Patronin von Italien und der Heilkunst
    - Heiliger Klemens, erster Inquisitor
    - Heiliger Corentin
    - Heiliger Dominik
    - Heilige Dominique
    - Heilige Dwywai, genannt die Frenetische
    - Heiliger Stefan von Harding
    - Heiliger Franz
    - Heiliger Georg von Lydda
    - Heiliger Jakob von Rupinaro (IT)
    - Heiliger Gregor von Nazianz
    - Heilige Hildegard von Bingen, Patronin der Kräuterkundigen und Mediziner
    - Heiliger Hubert
    - Heiliger Johannes, heiliger Märtyrer.
    - Heilige Johanna von Orleans
    - Heiliger Hieronymus
    - Heiliger Justinian I.
    - Heiliger Latuin
    - Heiliger Lazarus von Autun, Patron der Soulespieler
    - Heiliger Ludwig, König von Frankreich
    - Heilige Lydia
    - Maria von La Villeneuve, Patronin der Weber
    - Heilige Maria Magdalena, Patronin der Bäcker und Zuckerbäcker
    - Heiliger Martin, der Mut, die Stärke, das Mitgefühl
    - Heiliger Moderan (IT)
    - Heiliger Nikolaus, Freund der Kinder
    - Heiliger Nikomachos
    - Heilige Nitouche gegen die Bogomilen.
    - Heiligen Noël
    - Heiliger Olcovidius
    - Heiliger Origenes, Parton der Seminaristen
    - Heiliger Orrus Ferrus, heiliger Patron der Bergleute
    - Heiliger Paterne von Vannes
    - Heiliger Polin von Langres
    - Heiliger Possidonio (IT)
    - Heiligen Quiricus und Julitta (IT)
    - Heilige Radegundis von Poitiers
    - Heiliger Remigius
    - Heiliger Ripolin face à l'Ahrimanisme
    - Heiliger Theodulos
    - Heiliger Tertullian der Apologet, Patron von Concordia und Karthago
    - Heiliger Valentin, Patron der Verliebten
    - Heiliger Thomas von Aquin
    - Heiliger Vinzenz

    Die Heiligen, heiliggesprochen nach der Ära der Erneuerung des Glaubens

    - Heiliger Abysmo, Patron von Luxeuil und der päpstlichen Garde.
    - Heiliger ARNVALD, Patron der Beamten und Anwälte (tryptique Justice, Vérité & Intégrité)
    - Heiliger Bynarr, Patron des Herzogtums Burgund
    - Heiliger Francesco der Liebling, Patron der Schriftsteller und Theologen
    - Heiliger Himérius, Patron der Missionare.
    - Heiliger Horace, Patron der Archivare.
    - Heilige Illinda, Patronin von Flandern.
    - Heiliger Karel, Patron der Prediger.
    - Heiliger Lescure, Patron des Ordre Lescurien.
    - Heiliger Loyats, Patron der Übersetzer
    - Heiliger Nicolaïde
    - Heiliger Nicolas V, erster Papst der Äre der Erneuerung des Glaubens
    - Heiliger Norv
    - Heiliger Sjnoel (NL)

    Die Seligen

    - Abt Tise von Cambrai
    - Asaph genannt "Heiliger Asaph" (ENG)
    - Atri von Egremont
    - Bonifacius
    - Cicero
    - "Heiliger"- Dycat
    - "Heiliger"- Ethic
    - Gatianus von Tours
    - Gauvin von Berry bekannt als "der Maestro" (ENG)
    - Girtan
    - Hippolyt
    - Jarkov
    - Freie Julia (IT )
    - Maisse Arsouye
    - Mikolo
    - Minus Mailhes
    - Morgan de Sauvigny
    - Vater Louis
    - Platon
    - Pouyss
    - Ray de Boule
    - Segalello
    - Seneca
    - Theodor (IT)
    - Tristan Vanqueour de Guillotine (ENG)
    - Zaltvyksle (E) (F) (D)
    - Wilgeforte



    Die Schriften der Heiligen

    - Engel A. Mhour : Von der Ordnung der Dinge
    - Heiliger Apostel Titus : Brief von Titus an Linus gefolgt von dem Brief von Linus an Anaklet
    - Heiliger Apostel Paulos : Brief an die Abderiten
    - Heiliger Apostel Nikolos : Epistel über die Arbeit
    - Heiliger Apostel Nikolos : Epistel über den Heiligenkult
    - Heiliger Arnvald : Über den Höchsten
    - Heiliger Barnabe : Die 10 Besinnungen/Meditationen
    - Heiliger Barnabe (zuerkannt) : Die elfte Meditation
    - Heiliger Origenes : Von der Kreatur ohne Namen und ihrem Einfluss auf die Menschen
    - Heiliger Origenes : Vom Gebet
    - Heiliger Possidonio :Von der Sklaverei
    - Gregor von Nazianz : Richtungsweisender Brief an Athénaïs


    Texte mit dogmatischem Bezug


    Die Schriften der Seligen

    - Seliger Minus Mailhes: Die Genügsamkeit ist eine Tugend
    - Seliger Girtan: Schrift von Girtan 1: Von der Methodik
    - Seliger Girtan: Schrift von Girtan 2: Das Herz zum Hören
    - Seliger Girtan: Schrift von Girtan 3: Das Hören
    - Seliger Girtan: Schrift von Girtan 4: Der Enthusiasmus
    - Seliger Girtan: Schrift von Girtan 5: Gesuch/Bittschrift an die Gläubigen
    - Seliger Girtan: Schrift von Girtan 6: Die letzte Ode


    Die Thematiken des Aristotelischen Dogmas

    - Thematik über die Freiheit und den Glauben
    - Von der Freundschaft
    - Von der Verteidigung des Glaubens mit Waffen
    - Von der Barmherzigkeit










    - > Bezugstexte

    Kleiner Leitfaden des aristotelischen Gläubigen
    Kleine Abhandlung der Theologie
    Die Ausdünstung des Bösen (Dämonologie, Besessenheit und Bestiarium)
    Von der pragmatischen Liebe Gottes: Kleiner Diskurs über die Angst vor den Höllen
    Leitfaden über die aristotelische Familie
    Zusammenfassung vom Leben Aristoteles
    Kleines Traktat der praktischen Häresiologie
    Von der Schönheit des Universums, der Goldenen Zahl und den Absichten des Höchsten
    Die Bescheidenheit (oder Demut)
    Die heilige und gerechtfertigte Gewalt
    Von der göttlichen Natur der Macht
    Von der Unterwerfung und dem Handel von Menschen durch Menschen


    Die Geschichte der Aristotelischen Kirche

    Wendet Euch an die Kongregation zur Kanonisierung von Heiligen um Euch damit zu beschäftigen

    Texte mit nicht-dogmatischem Bezug

    - > Nichtdogmatische Zeugnisse

    - Die Predigt des Neajdalf (Einführung in die Königreiche)
    - Acherpee, eines der Gesichter der Kreatur ohne Namen?
    - Engel Mont Général
    - Wunder von Guyenne


Citation:
Eine Version des Buches 1 im PDF Format (Pour Diffusion de la Foi - Wortspiel mit Bedeutung: Zur Verbreitung des Glaubens) ist direkt in Rom erhältlich.



http://files.homepagemodules.de/b183554/f6t180p1889n2.pdf
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    L'Eglise Aristotelicienne Romaine The Roman and Aristotelic Church Index du Forum -> La Bibliothèque Romaine - The Roman Library - Die Römische Bibliothek - La Biblioteca Romana -> Collectio Dogmatica Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Traduction par : phpBB-fr.com